Lavabo mit Frauengesichtern und Eisenhenkel

140,00

Umsatzsteuerbefreit gemäß UStG §19
zzgl. Versand
Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen.

Nicht vorrätig

Beschreibung

Lavabos finden sich ab dem 15. Jahrhundert in dieser Form sowohl im klerikalen Umfeld, als auch im bürgerlichen Haus zum waschen der Hände. Gebräuchlich waren diese Gerätschaften bis ins 17. Jahrhundert. Vergleiche „Thomas Dexel – Gebrauchsgerättypen“

Das hier gezeigte Exemplar hat zwei Frauenköpfe an den Henkelseiten und einen Eisenhenkel.

Der Lavabo ist funktionsfähig gegossen.

Länge über die Ausgüsse fast 30cm (einer der größten, die wir bisher im Angebot hatten)

Innen nicht poliert; der Lavabo kommt mir einer Kette (nicht im Bild), der Guss ist etwas unsauber



Exklusive Produkte

Sonderkategorie an Produkten