Becher nach einem Fund in Rostock

40,00

Umsatzsteuerbefreit gemäß UStG §19
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage
Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen.

Nur noch 2 vorrätig

Artikelnummer: Ro97-c Kategorien: , , , , , , Schlagwörter: , , , ,

Beschreibung

Becher nach einem Fund in Rostock, genaue Fundstelle unbekannt

Datierung: 14.-16. Jahrhundert, Datierung über Fundumstände nicht möglich; ursprünglich vielleicht bemalt laut Fundbericht

Durchmesser: ca 8,4-9cm

Höhe: ca 11,6cm

Holz: Birne, nass (aus frisch geschlagenem Holz gedrechselt, hierdurch kann es zu Verformungen kommen und Objekte können bspw. oval sein, anstelle genau rund)

Der Becher hat einen sehr dicken Boden und ist dadurch recht schwer; auch das Original hatte einen recht dicken Boden und war eher ein grober Becher; es sind zwei Becher auf Lager, Bilder beider finden sich in der Galerie, die Auswahl erfolgt bei Bestellung zufällig



Exklusive Produkte

Sonderkategorie an Produkten